Umfrage rund ums Sportsponsoring – Was können die Sponsoren euch bieten?

10. Juli 2020

Frage 9: Was ist der wichtigste Aspekt während der Auswahl der Athleten?

Häufig erreichen zahlreiche Bewerbungen die Sponsoren. Hierbei müssen sie streng nach bestimmten Faktoren selektieren. Hier stehen die Persönlichkeit, die Skills und die Professionalität im Fokus. Um nicht direkt am Anfang der Selektion aussortiert zu werden, solltet ihr versuchen diese Punkte in eurer Bewerbung hervorzuheben. Eure Skills präsentiert ihr am Besten mit authentischen Video- sowie Bildmaterial. Professionalität erkennen die Sponsoren durch eine vollständige und korrekte Bewerbung. Und Persönlichkeit könnt ihr beispielsweise in einem persönlichen Bewerbungsvideo zeigen oder bei den Informationen, die ihr über euch preisgebt. Die Follower wurden zu 60% gewählt, hier könnt ihr ein Reporting über eure Social Media Kanäle und Reichweite bei der Bewerbung mit angeben. Bei Instagram könnt ihr privat ganz leicht die Reichweite der Stories und Posts einsehen. Bei Youtube kann sogar öffentlich auf die Klickzahlen, Abonnenten und Kommentare zugegriffen werden. Der Support, also eure Community oder euer Netzwerke stehen bei der ersten Selektion bei der Bewerbung kaum im Fokus. 

Für die aufwendige Selektion haben wir die Lösung gefunden. Denn bei become-a-pro präsentiert ihr euch als Athlet auf eine professionelle Weise in eurem Profil. Wir geben euch euch alle wichtigen Punkte, die ihr angeben sollt, vor. Und den Sponsoren wird die Sichtung der zahlreichen Bewerbungen erspart, da sie direkt nach einem passenden Athleten filtern können. Das heißt ihr müsst nur gewissenhaft euer Profil ausfüllen und es kann losgehen.

importantaspects
significantpictures

Frage 10: Wie wichtig sind aussagekräftige Bilder und Videos? 

Zehn Ausrufezeichen hinter SUPER WICHTIG! Das betonen die Sponsoren, ohne Bilder und Videos hat man kaum die Chance ein Sportsponsoring zu erhalten. (Außer man hat bereits Sponsorings und ist durch Contests, etc. bekannt) Die Bilder und Videos zeigen eben die Leistung, die die Sponsoren von ihren Athleten erwarten können. 
Falls ihr Probleme habt, gutes Bild und- Filmmaterial zusammenzustellen, haben wir auch in unseren News bei “How should your application look like” Tipps, wir ihr das richtig angehen könnt. 

Frage 11: Wie läuft bei Ihnen die Athletensuche ab? 

Hier wird nochmal klar, dass während der Athletensuche unprofessionelle Bewerbungen direkt gelöscht werden. Auch nicht komplette Bewerbungen sind nicht gern gesehen. Denn es wird sich nicht die Mühe gemacht, die Bewerber darauf hinzuweisen. Da eben genügend andere Bewerber vollständige Bewerbungen abgeben. Trotz des Andrangs, wollen die Sponsoren sich wirklich die Zeit nehmen, den potentiellen Athleten näher kennenzulernen, um zu sehen, ob derjenige zur Brand passt. Hierzu werden häufig persönliche Treffen einberufen. Ihr solltet nicht nervös sein, schließlich habt ihr das Interesse der Sponsoren bereits geweckt. Versucht euch treu zu bleiben und ihr selbst, so wie ihr es auch in der Bewerbung bereits gemacht habt. Vergesst nicht, dass ihr auch auf Events, Contests oder Messen die Möglichkeit habt potentielle Sponsoren zu treffen. Denn 60% der Befragten wählten auch diese Option. Hier ist es wichtig ein guten Eindruck zu hinterlassen, sodass sie sich bei einer offiziellen Bewerbung noch an euch erinnern.

biggestproblems

Frage 12: Was sind die größten Probleme während der Athletenauswahl?

Bei der Frage zeigt sich nochmal, dass die Sponsoren mit Bewerbungen überhäuft werden. Das ist auch das größte Problem bei der Athletenauswahl. Direkt danach folgen jedoch die Bewerbungen ohne Aussagekraft. Bemüht euch deshalb die Bewerbung auf den Sponsor spezifisch anzupassen und authentisch wirken zu lassen. Bei unseren News “How should your application look like” geben wir euch auch nochmals Tipps für eine perfekte Bewerbung. 

Frage 13: Wie messen sie den Wert der Athleten?

 

Während der Auswahl der Bewerbungen bewerten die Sponsoren die Athleten. Häufig geschieht dies Individuell und nach der Persönlichkeit des Sponsors. Wertvoll für die Sponsoren sind Athleten, die sich ein Netzwerk in der Szene aufgebaut haben und eine große Gefolgschaft in den sozialen Medien haben. Gewonnene Wettkämpfe oder bisherige Sponsorings stehen dabei erstmal nicht an erster Stelle. 

Auch hier sehen wir, dass ihr Athleten eine authentische Bewerbung erstellen solltet. Aber die Frage bezieht sich auch auf die Zeit während des Sponsorings, dh. um wertvoll für den Sponsor zu sein, solltet ihr euch eine Community aufbauen und Interessenten an eurem Sport, sowie Brands teilhaben lassen. So werdet ihr wertvoller und unverzichtbar für die Sponsoren. Natürlich solltet ihr hierbei nicht eure Leistung in den Hintergrund rücken lassen. 

Valuemeasurement
biggestefforts

Frage 14: Was sind die größten Bemühungen während des Sponsoringprozesses? 

 

Der Bewerbungsprozess ist auf jeden Fall am aufwendigsten. Das Lesen der Bewerbungen, sowie die Selektion und Analyse der Athleten ist bei zahlreichen Anfragen langwierig und kompliziert. Schwierigkeiten haben die Sponsoren auch bei der Kontrolle des Vertrages und der Bestimmungen. Hier könnt ihr die Sponsoren unterstützen. Gebt Feedback und nehmt regelmäßig Kontakt zu eurem Sponsor auf, um über Neuigkeiten informiert zu bleiben und zu zeigen, dass ihr engagiert seid den Vertrag einzuhalten. 

survey sponsoring

Gallerie