Unsere Idee

Unser Ziel ist es junge, talentierte Athleten zu unterstützen. Wir zeigen den Athleten, wie sie sich richtig gegenüber von Sponsoren präsentieren sollen, welche Faktoren wichtig in einem Sponsoring sind und auf was es nach einer Vertragsunterzeichnung ankommt. Auch junge Talente können sich mithilfe von become-a-pro bewähren und Sponsorings erhalten. Die Sponsoren sind auch auf der Suche nach Newcomer für ihre Marken. Je mehr junge Talente gefördert werden, desto mehr wird die Sportart gepusht. Zusammenhalt ist uns in dieser Hinsicht von Bedeutung, wir sind immer für unsere User da und stehen auch mit gutem Rat zur Seite. Durch unseren Service übernehmen wir viele Aufgaben im Sportsponsoring, die alle Athleten haben und so einmal zusammengefasst werden können. So wollen wir eine zentrale Anlaufstelle, eine Community, im Sportsponsoring generieren.

Das sind wir

Das Projekt become-a-pro ist von Martin Werz ins Leben gerufen worden. Er ist der Gründer und Geschäftsführer von become-a-pro. Durch seine Erfahrung im Freeski, Biken, Wakeboarden und Kite surfen hat er das große Problem in einigen Sportarten erkannt. Im Gegensatz zu den etablierten Sportarten gibt es in neuen oder in Trendsportarten keine Trainingszentren und Nachwuchsförderprogramme. Dennoch wollen wir die Athleten auch in diesen Sportarten helfen. Deshalb hat er das Projekt ins Leben gerufen, um junge Talente zu fördern und deren Potential komplett zu nutzen. Aber auch den Athleten, die Skills haben, aber sich nicht mit teurem Equipment ausstatten können, wollen wir unterstützen. become-a-pro hat seinen Sitz in Laupheim, ein zentraler Platz zu viele beliebte Spots. Somit sind wir schnell in der Szene. Die Digitalisierung bringt ganz neue Möglichkeiten ins Sportsponsoring, denn man muss nicht mehr weit reisen, um neue Talente zu entdecken. Die ersten Informationen und potentielle Partner können in sekundenschnelle vom Büro und von daheim aus analysiert und gefunden werden. Somit ein enormes Potential für Athleten, sich global zu vernetzen und Sponsoren zu finden.

Unser Team

Mehr zu Martin

Hi, ich heiße Martin und bin der Gründer und Geschäftsführer von become-a-pro. Ich habe schon früh den Bedarf an einer Idee wie become-a-pro erkannt. Junge Athleten im Actionsport trainieren häufig in Eigenregie, im Gegensatz zu Athleten etablierten Sportarten, die in Vereinen oder Sportzentren trainieren und gefördert werden. Für die Actionsportler ist es schwer mit Sponsoren in Kontakt zu treten. Sehr häufig werden Sponsoringanfragen an die info@ Emailadresse versendet, die auf Grund vieler Anfragen oft ignoriert werden. Durch become-a-pro hat nun jeder Athlet mit Potential die Möglichkeit ein Sponsor zu finden. Aus diesem Grund habe ich become-a-pro gegründet. Meine Leidenschaft ist der Actionsport. Jede freie Minute verbringe ich mit Freeskiing, Biken, Wakeboarden oder Kite surfen. Daher liegt auch meine volle Aufmerksam und Einsatz bei become-a-pro.

martin2
martin3
martin1_1_
cerremanquehe
588A8113_md
villarica

Connecte dich mit Julia

Hi ich bin die Julia aus München,
für mich war schon immer klar, ich brauche einen Job, der etwas mit Sport zutun hat. Denn selbst mache ich viel Sport und verbringe meine Wochenenden gerne in den Bergen. Snowboarden, wandern gehen, Fußball spielen, große Fahrradtouren machen oder einfach mal im Fitness auspowern, das ist mein Ding. Ich verstärke become-a-pro als Werkstudentin im Bereich Marketing. Das passt ganz gut zu meinem bisherigen beruflichen Werdegang. Denn zurzeit studiere ich Online Kommunikation im Master, habe aber davor auch schon Erfahrung in Unternehmen wie SPORT1 oder Springer sammeln können. Lass uns einfach auf dem nächsten Event reden, bei dem ich sicher am Start bin.

Werde Teil des Teams

Wir suchen im Moment einen Werkstudenten oder Praktikanten im Bereich Webentwicklung.
Willst du Teil eines jungen Team sein und von flexiblen Arbeitszeiten und Mobile Work profitieren?
Dann bist du bei become-a-pro richtig.
Sende deine Bewerbung an info@become-a-pro.net
Wir freuen uns auf Verstärkung!

Was wir suchen

  • Interesse an modernen Webtechnologien
  • gute Kenntnisse in HTML und CSS
  • gute Kenntnisse in WordPress
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft, Motivation, Selbstständigkeit
  • Schnelle Einarbeitung in neue Themengebiete

Was wir bieten

  • Zukunftsorientierte und hochinteressante Aufgaben
  • Wir sind ein offenes, lockeres, hilfsbereites, motiviertes Team
  • Wir sind anspruchsvoll, ambitioniert, aber auch entspannt
  • Moderne Arbeitsbedingungen mit herausragenden Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eigene Projekte, die zu dir passen